25. Oktober 2015

Chuchichästli (Küchenkasten)

Seit 5 Wochen wohnen wir jetzt in unserem Schwedenhaus und die Einrichtungsphase ist in vollem Gange. Es macht viel Freude, sein eigenes Heim nach und nach mit schönen Dingen zu bestücken. Ich habe so meine Online-Shops und Läden in der Gegend gefunden, die ich regelmässig besuche, doch man muss aufpassen, dass man nicht in einen Kaufrausch kommt. Also habe ich mir gesagt, ein Raum nach dem andern, nur leider ist noch kein Zimmer fertig.
 
Mit einem Wandregal habe ich aber schon seit über einem Jahr geliebäugelt und jetzt darf es in meiner Küche hängen. Das möchte ich Euch nicht vorenthalten, mein geliebtes Chuchichästli von Impressionen.
 
 

 

Unsere beiden Katzen haben sich mittlerweile auch gut eingelebt. Miro unser King ist eine norwegische Waldkatze und freut sich riesig, wenn er wieder nach draussen darf, um den Mäusen bzw. Vögel nach zu jagen. Er kennt das Gebiet rund um unser Haus bestimmt schon in und auswendig, denn er hat schon mehrere Stunden auf jedem Fenstersims verbracht.





Unsere zweite Katze eine Sie verbringt praktisch den ganzen Tag unter unserem Bett. Sie hat den Tag zur Nacht gemacht und ist froh wenn Miro aus dem Haus ist.

Einen guten Start in die neue Woche und macht's gut!

Angélique

Kommentare:

  1. Liebe Angélique,
    erst einmal möchte ich mich bei Euch für Euren Besuch bei uns bedanken.
    Es hat mich so gefreut Euch kennen zu lernen !!
    Und dein Küchenschränkchen ist wirklich zauberhaft, da hat sich das Warten doch wirklich gelohnt.
    Schön das sich Eure Katzen gut eingelebt haben, für Tiere ist ein Umzug meist doch mit etwas Stress verbunden.
    Ich wünsche Euch alles Liebe und Glück der Welt in Eurem Schwedenhaus !!
    Ganz liebe Grüße Jutta !!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angélique,
    Euer Haus sieht ganz toll aus und es macht Spass, deine Beiträge zu lesen und die Fotos mitzuverfolgen. Es ist immer sehr spannend zu sehen, wie so ein Haus entsteht und man kann sich auch für den eigenen Hausbau tolle Ideen holen und sich inspirieren lassen. Ich weiss auch, dass hinter einem solchen Blog viel Arbeit steckt, also Hut ab!
    Wir sind nun auch in den Startlöchern mit unserem Rörvikshus in Lupsingen (auch nach langem Warten auf die Baubewilligung!). Nachdem ich viele Blogs von Rörvikshus-Besitzern mitverfolgt und gelesen habe, habe ich mich entschlossen, auch einen Blog anzufangen. Ich stehe natürlich erst am Anfang, aber falls du Lust hast, schau mal rein: http://beachhouse-living.blogspot.ch :). Herzliche Grüsse von fast "nebenan", Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angélique
    Schön es ist es geworden Dein neues Heim!!!! Ich hoffe ihr habt euch gut eingelebt ;-).... Wir haben dein Küchenschränkli auch, und ich finde es immer noch seehr schön!

    Und wow DEIN HEADER ist perfekt!!! Ich komme grad wiedermal gar nicht zum bloggen ;-(((.... hatte aber schon ein paar mal ein schlechtes Gewissen deswegen gehabt;-)
    Alles Liebe conni

    AntwortenLöschen